Jibi hat es anscheinend nicht so mit der Kühlkette … :-/

Nach meinem Umzug hierher habe ich einiges – vor allem den tegut – schmerzlich vermisst.

Hier einzukaufen ist für mich wirklich unbefriedigend. Letztlich hole ich immer fast das gleiche.

Umso froher war ich, als ich entdeckte, dass es im Jibi hier in der Nähe mein Lieblingseis gibt. Damit meine ich das Swedish Glace Vanilleeis.

Sogar mit 2,49€ noch günstiger, als im tegut seinerzeit.

Leider Gottes scheint es bei Jibi mit der unterbrechungsfreien Kühlkette zu hapern.

Denn 8 von 9 gekauften Packungen wiesen am Deckel eingetrocknete Eisreste und auf dem Eis selbst eine dicke Schicht aus Wassereiskristallen auf.

Für mich ein Anzeichen, dass es entweder zu lange ungünstig temperiert gelagert wurde – oder die Kühlkette mittendrin komplett unterbrochen wurde.

Das letzte Paket kostete dann auch noch 2,69€. Vermutlich habe ich jetzt die Nachfrage „schlagartig“ angekurbelt …😉

Wenn ich es mir demnächst wieder kaufe und das gleiche Problem abermals auftritt, muss ich mich vielleicht mal beim Filialleiter höflich vorstellen – und ihn fragen, wie das kommt.