Er kommt! Der Hate-Night-Rider!

Ich bin kürzlich wieder bei Youtube über Serdar Somuncu gestoßen.

Ich muss gestehen: seine schauspielerischen Fähigkeiten und seine Theatervorstellungen kenne ich nicht, sondern lediglich seine Youtube-Auftritte. Ja, Schande auf mein Haupt.

Es ist wirklich köstlich, wie er zwischen vulgärem Humor und hochgeistigen, subtilen Pointen hin und her tänzeln kann.

Herrlich vor allem, wenn man sieht, wie er über Gott und die Welt redet und irgendwann unvorhersehbar ausrastet.

Gut, der ein oder andere mag sich an der überproportional vorkommenden Menge an nationalsozialistischen Vergleichen stören … aber was solls?

Finde es in jedem Falle erfrischend, wenn mal jemand eben nicht immer die political correctness bis zum Äußersten treibt.

Man darf ja wirklich einiges nicht in den Mund nehmen, sonst werden direkt wieder Nazi-Vergleiche herbei konstruiert.

Als türkisch-stämmiger Deutscher ist er da wohl außen vor und kann sagen, was er will – so ihn die entsprechenden Medien (oder Anwälte) lassen.

 

Aber bildet euch eure eigene Meinung:

Advertisements