Warum werden so viele Passwörter per Mail übertragen?

Ich habe mich im vergangenen Monat bei dem ein oder anderen Dienstleister, vor allem im Bereich Marketing/Werbung, registriert.

Was ich nicht verstehe: warum werden meine – ansich nicht völlig unsicheren Passwörter – dadurch quasi nutzlos gemacht, dass man sie unverschlüsselt im Plaintext per Mail versendet?

Nach dem Motto „Willkommen bei uns – ihr Login ist: xy – ihr Passwort: abc“.

Den Sinn dahinter kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen. Was nutzt mir ein ellenlanges, völlig sinnfreies und extrem schwer zu ratendes Passwort, wenn es dann im Klartext übertragen wird?

Ich bin wohl zu blöd, das zu kapieren.

Ja, Ok – das meiste im Netz ist sowieso unverschlüsselt. Aber man muss es doch nicht auf die Spitze treiben, oder?