Samsung-handy – Bedienung zum weglaufen!

Mein uraltes Sony Ericsson Barren-Handy (J 220i), welches ich damals für knappe 40€ erstanden und was mir immer gute Dienste geleistet hatte, hat den Löffel abgegeben.

Das Mikro ist anscheinend im Eimer. Ich höre alles, aber mein Gegenüber hört mich – wenn überhaupt – nur sporadisch.

Daher hatte ich erstmal das alte, abgelegte meines Vaters genutzt.

Ein gar nicht so altes Klapphandy von Samsung.

Und dazu kann ich nur sagen: Gott ist das ein Drecksteil!

Da geht ja garnix.

Die Zeiteinstellung ist in der Rubrik „Organizer“, SMS-Tippen klappt überhaupt nicht. Die Navigation durch die Menüs ist eine Katastrophe.

Die OK-Taste führt geradewegs ins Internet. Die Taste nenne ich gerne etwas verächtlich „die Verarsche-Taste“.

Kurzum: Müll!

Kann nicht nachvollziehen, dass das Teil einige Leute gut bewertet haben.

Wenn ein neues nicht direkt mit >80€ zu Buche schlüge, würde ich dies direkt sprichwörtlich „in die Tonne kloppen“!

Da muss ich jetzt auf ein neues Sony Ericsson sparen (ein gebrauchtes bei ebay tu ich mir nicht an!).

Advertisements