Schaltauge sei wachsam!

So sieht es aus, wenn ein winziges Ersatzteil ein ganzes Fahrrad lahm legt.

Mir ist das Schaltauge gebrochen.

Ein kleines Aluminium-Teil, welches hinten als Verbindung von Rahmen und Schaltung fungiert.

Ich hatte mich ja bereits mehrfach darüber beschwert, dass eine Reparatur von Gegenständen häufig – und absolut gewollt – an besch*****er Ersatzteilpolitik hapert.

Hier ist es sogar noch schlimmer.

Es gibt eine schier unüberschaubare Vielfalt an Schaltaugen. Für jeden Rahmen, jede Schaltung und so ziemlich jedes Jahr ein neues.

Der Witz ist ja: die müssen exakt passgenau sein. Man kann nicht einfach irgendein Schaltauge nutzen.

Im Zweifel ist das Teil mehrere Jahre alt – und nicht mehr aufzutreiben. Mein Rad ist jetzt knapp 12 Jahre alt und hat bisher seinen Dienst vorbildlich verrichtet.

Eine Nutzung ist nicht möglich, wenn das Schaltauge fehlt.

Mein Rad liegt also gerade in Einzelteilen in der Werkstatt. Der Fachmann in der Werkstatt meinte sogar, dass es diese Schaltaugen früher nicht gab, alles fest mit dem Rahmen verbunden war und man im Schadensfall direkt den Rahmen wegwerfen konnte.

Jetzt muss ich versuchen ein passendes Schaltauge zu finden.

Das ist der unverfrorenste Fall von geplanter Obsoleszenz, der mir je unter gekommen ist!

Wenn ich kein passendes Ersatzteil finde, dann kann ich womöglich den Rahmen wegwerfen.

Oder ich suche mir jemanden, der für teures Geld Alu schweißen kann.

Da ist die – glücklicherweise teilweise abgeschaffte – Politik einiger Elektronikhersteller, zu jedem Gerät ein eigenes Netzteil mit eigenem Stecker zu kreiieren, ja fast schon ein Dreck dagegen!

Und das nur, weil ein winziges Ersatzteil für ein paar Cent gebrochen ist.

One thought on “Schaltauge sei wachsam!

  1. Obsoleszenz ist was anderes!
    kannst ja wie früher den ganzen Rahmen wechschmitn?

    Schweißen? -nur WIG …. besser hartlöten
    aber auch scheiße!

    Mein Tip: mit einer Laubsäge aus Plattenmaterial (dickes Blech) aussägen!

    …aber in Zeiten von iNet sollte sich solch Auge doch auftreiben lassen!

    meins (Stevens) kostet beim Händler 32,00€ im iNet 17,50€
    das teure daran sind nicht die Materialkosten sondern die Lagerung, da extrem wenig Nachfrage.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.