Vorratshaltung – Teil 3

Der 1 Kubikmeter Container ist angekommen.

Aber so richtig neu sieht er nicht aus. Zudem verströhmt er im Inneren einen aufdringlichen Geruch.

Der Spediteur hatte auch nicht vorher angerufen und so wurde ich vor vollendete Tatsachen gestellt.

Aber das größte Problem ist: dat Dingen passt nicht durch die Eingangstür durch!

Da sind 3 Zentimeter zuviel in der Breite – und ich kann das Teil nicht einfach auseinandernehmen.

Äußerst suboptimal!

Auf die Terrasse stellen will ich es auch nicht, weil es 1.) unschön aussieht und 2.) zuviel Gewicht auf einer Stelle bedeutete, was die Statik wohl nicht mitmachen dürfte.

Nun stellt sich die Frage:  beim Kauf per Internet steht mir ja prinzipiell ein Widerrufsrecht zu.

Aber gilt die vorgeschriebene Kostenübernahme für den Versand auch bei (teurer) Speditionsanlieferung?

Wenn ich jetzt >50€ Kosten für die Spedition tragen muss, dann lohnt sich das absolut nicht.

Da ist behalten und als Regentonne nutzen billiger.