Waschmaschine umfunktionieren?

Was ich mich gerade nach meinem Waschmarathon und dem Warten auf das Waschende gefragt habe:
Könnte man eine Waschmaschine nicht auch so umrüsten, dass sie dual funktioniert?
Also

  • ohne Strom mit Muskelschmalz oder
  • im Notfall als Stromgenerator

Könnte man nicht hinten eine Antriebswelle anbauen, welche im Normalbetrieb nicht stört, jedoch im stromlosen Zustand auch manuell betrieben werden kann?
Ich habe schon umfunktionierte Waschmaschinen gesehen, wo jemand auf einem umgebauten Fahrrad saß und seine Wäsche mittels Kettenübersetzung angetrieben hat.
Nur funktioniert jenes Modell nicht mehr mit Strom, sondern rein mechanisch.
Wäre es nicht möglich da eine eierlegende Wollmilchsau raus zu basteln?
Oder wäre die Dichtigkeit hinten nicht zu gewährleisten?
Falls nein: wie wäre es mit einem umgebauten Toploader?
Das müsste doch irgendwie gehen.