NewSoy Bio Mayonnaise – ein Erfahrungsbericht

Neulich bei der Bestellung bei vegan-wonderland hatte ich interessehalber auch ein Gläschen Mayonnaise mitbestellt.

Dabei handelte es sich um die Bio Mayonnaise von NewSoy, einer kleinen deutschen Firma aus dem hohen Norden (nahe Hamburg).

Preis:

Für ein kleines Fläschen mit 225 Gramm Inhalt (laut Flaschenetikett) waren 2,79€ fällig – also 1,24€ pro 100 Gramm.

Für eine vegane Bio-Mayonnaise ein durchaus akzeptabler Preis – zumal man sicherlich keine gigantischen Mengen davon verbrauchen dürfte.

Produktmerkmale:

  • biologisch
  • rein pflanzlich
  • frei von Milcheiweiß
  • frei von Milchzucker (Laktose)
  • frei von Gluten
  • ohne Ei
  • frei von Konservierungsstoffen

Übrigens, ich zitiere den Hersteller:

„Unsere Produkte werden unter der Marke Hamburgische Manufaktur für Bioprodukte über den klassischen Lebensmitteleinzelhandel und unter der Marke Bio & Starck über den Bio Facheinzelhandel und Internetversandhandel in 250 g Gläsern bzw. Flaschen vertrieben.“

Zutaten:

Wie bei herkömmlichen Mayonnaisen ist auch hier der Fettanteil recht hoch.

  • Sonnenblumenöl*
  • Wasser
  • Sojaerzeugnis* (Wasser, Sojabohnen)
  • Branntweinessig*
  • Rohrzucker*
  • Senf*
  • Maisstärke*
  • Verdickungsmittel: Guarkernmehl*
  • Meersalz

(* = aus kontrolliert biologischem Anbau)

Nährwertangaben pro 100 Gramm:

Brennwert 1687kJ/410kcal

Eiweiß 0,7g

Kohlenhydrate 4,7g

3,1g Zucker

Fett 43,1g

3,5g gesättigte Fettsäuren

35,8g einf. unges. Fettsäuren

3,8g mehrf. unges. Fettsäuren

0,3mg Cholesterin

Ballaststoffe 1,1g

Natrium 0,6g

Persönlicher (Geschmacks-)Eindruck:

Ich war positiv überrascht von dem Produkt.

Die Konsistenz ist sehr gut und einen Hauch flüssiger, als viele herkömmliche Mayonnaisen.

Sie ist also auch für Salate geeignet und nicht zu dick.

Der Geschmack braucht sich hinter anderen, mit Ei hergestellten, Mayonnaisen nicht zu verstecken.

Man schmeckt zwar auch hier eine Essignote heraus, welche aber nicht aufdringlich ist.

Gegessen habe ich sie ausschließlich mit Pommes Frites, zu denen sie, wie ich finde, ausgezeichnet passt.

Leider war das kleine Gläschen viel zu schnell leer. Evtl. sollte der Hersteller über 500 Gramm Gläschen nachdenken.

Fazit:

Eine sehr gelungene rein pflanzliche Mayonnaise mit Suchpotential.

Ich kann sie ohne Einwände weiter empfehlen!

In Anbetracht des hohen Fettanteils und des nicht nur dadurch resultierenden hohen Brennwertes sollte man diese Mayonnaise aber besser nicht zu häufig genießen 😉

Advertisements