RatioDrink zum zweiten

Ich war ja sehr vom Bio-Apfelsaft von RatioDrink angetan.

Mit dem Erdbeersaft hatte ich ein wenig Pech, aber RatioDrink war da sehr kulant und hat mir im Rahmen ihrer Zufriedenheitsgarantie die 7,50€ erstattet.

In Anbetracht dessen, fiel es mir dann leichter auch weitere Sorten auszuprobieren.

Ich hatte dann gleich 4 Bags geordert, sowohl um alle Sorten einmal ausprobiert zu haben, als auch um Port zu sparen.

Der Versand zog sich etwas in die Länge, weil DHL anscheinend etwas zu ruppig mit dem Karton umgegangen ist und während des Transportes wohl etwas ausgelaufen ist.

Ein paar Tage später kam dann eine Ersatzlieferung.

Bestellt hatte ich die Geschmacksrichtungen: Apfel-Johannisbeere, Apfel-Kirsche, Bio-Orangensaft und den schon probierten Bio-Apfelsaft (klar).

Ich kann nur sagen: ich bin nicht enttäuscht worden. Alle Saftkonzentrate sind sehr lecker.

Allem voran der Bio-Orangensaft hat mich überaus begeistert.

Einen solch milden und süßen O-Saft hatte ich seit Ewigkeiten nicht mehr. Normalerweise sind O-Säfte aus dem Supermarkt ziemlich sauer – womit mein Magen dann klarkommen muss.

Aber der hier war wirklich sehr lecker, mit wenig Säure und sehr gut bekömmlich. Respekt!

Meine Befürchtung, dass man bei Apfel-Kirsche und Apfel-Johannisbeere den Apfelanteil zu stark heraus schmecken könnte, stellte sich als unbegründet heraus.

Den Apfelanteil kann man zwar heraus schmecken, er hält sich aber dezent im Hintergrund.

Wenn man es nicht gewohnt ist, können die beiden Geschmacksrichtungen durchaus fast schon zu stark herüber kommen.

Sie sind halt nicht verwässert (Nektar) und mit Zucker versetzt, wie es sonst der Fall ist.

Das Aroma haut einen fast um, wenn man es nicht gewohnt ist.

Ich bin dazu übergegangen die Sorte Apfel-Johannisbeere etwas stärker mit Wasser aufzufüllen, als es auf der Verpackung vorgeschlagen wird.

Zu meinem Leidwesen ist der 3-Liter-Bag mit der Bio-Orange schon leer.

Es schmeckte aber auch wirklich verboten gut.

Und zu meiner Verteidigung: er ist auch nicht so stark konzentriert wie der klare Bio-Apfelsaft.

Cool finde ich übrigens, dass RatioDrink den Kundenwunsch nach einem Aufkleber/Aufdruck an der Seite des Zapfhahns erfüllt hat. Jetzt sieht man immer sofort, was man zapft.

Ich würde glatt noch Orangensaftkonzentrat nachbestellen.

Aber ich muss auf meine Linie achten – und der Fruchtsaft hat natürlich mehr Kalorien, als das Leitungswasser, welches ich sonst trinke.

Mit dem Bag in greifbarer Nähe stehe ich immer in Versuchung zuviel zu genießen.

Also: Genuss ja, aber in Maßen.

Advertisements