Das ekeligste, was ich das letzte Jahr gegessen habe …

… war mit weitem Abstand folgendes:

Kalamon Oliven von Alnatura – mit Stein, in Lake (aus Griechenland)

(Ist das die Rache Griechenlands?)

Wollte mir schön Nudeln mit selbstgemachter Tomatensoße und Oliven machen.

Zuvor hatte ich glücklicherweise eine Olive probiert – und instantan wieder ausgespuckt.

So etwas ekelhaftes hatte ich lange nicht mehr.

Richtig eklig und extrem bitter.

Solch schlechte Oliven hatte ich mein ganzes Leben noch nicht.

Nun gut, dachte ich mir, kann ja nur die eine gewesen sein.

Ich also mein bisschen Mut zusammen genommen und noch eine probiert – immerhin war es richtig eklig.

Aber wieder musste ich es ausspucken.

Meine Freunde bei Alnatura: bitte überprüft doch mal den Herstellungsprozess.

Ich weigere mich zu glauben, dass irgendwelche Oliven derart widerlich schmecken können!

Ich traue mich auf jeden Fall nicht, noch ein Glas davon zu kaufen (auch wenn sie recht günstig waren) – bei meinem Glück schmecken die noch schlimmer.

*schauder*

Advertisements