Was ist denn da los in NRW ?!

Diese Frage stelle ich mir, wenn ich mal wieder von gescheiterten Koalitionsverhandlungen lese.

Haben unsere werten Freunde von der SPD keinen Mut zur Entscheidung, oder wie?

Ok, andererseits:  mit der CDU würde ich auch nix zu tun haben wollen.

Die FDP ist genauso ein Verein von Pappköppen.

Die Linken sind einfach nur dagegen – egal worum es geht.

Aber eine Minderheitsregierung – durchaus zurecht unbeliebt, da notorisch instabil – ist für mich die einzige praktikable (Zwischen-)lösung. Solange Schwarz-Gelb Paroli bieten, wie es geht!

Neuwahlen würden wahrscheinlich die Scherzkekse von der CDU wieder stärken – da habe ich nun gar keine Lust drauf.

Mir ist ohnehin schleierhaft, wie man mit halbwegs gesundem Menschenverstand CDU wählen kann – da kann man auch gleich den Sozialstaat abschaffen und die Macht an einen Großkonzern abgeben.

Das was sich da jetzt gerade Regierung schimpft, ist ja letztlich nichts anderes als eine Strohpuppe für all jene, die genug auf dem Bankkonto haben.

Von Lobbyisten durchzogen, ständig irgendwo dubiose Parteispenden von Firmen, immer schön Klientelpolitik – der Rest kann ihnen gestohlen bleiben. Und immer schön im gestern leben. TOP!!

Das wir hier den Amis aber auch jeden noch so dämlichen Scheißdreck (mit ein paar Jahren Verspätung) nachmachen müssen …

Advertisements