The Tripods – Die Dreibeinigen Herrscher – endlich auf DVD

Vor unglaublich langer Zeit – nämlich 1986 und 1988 –  lief im ZDF eine für mich damals sehr spannende und aufregende Fernsehsendung.

Die Rede ist von den „Tripods“. Auf deutsch heißen sie „Die Dreibeinigen Herrscher“.

Damals war ich noch ein Kind und hab mich ein wenig vor der Serie gegruselt.

Ich weiß gar nicht, warum das ZDF oder ein anderer Sender die Serie nie wieder gesendet hat, denn es wurde ruhig um sie.

Die Fans sind aber dennoch auch heute noch zahlreich. Auch nach all dieser Zeit gibt es Fanseiten und Fantreffen, Artworks, eigene Trailer, etc.

Hier ein guter Fantrailer:

Und eine witzige Karikierung: Die Monopods

Basierend auf den Büchern von John Christopher sollte sogar 2009 ein neuer Kinofilm heraus kommen. Dieser lässt leider immer noch auf sich warten und das gegenwärtige Erscheinungsdatum liegt bei 2012.

Ein paar Elemente kamen auch bereits in dem Kinofilm „Krieg der Welten vor“. So wurde dort das Modell der dreibeinigen Monster meiner Meinung nach recht stark … nennen wir es adaptiert. Der Spielfilm verkam aber zu einem Effektspektakel ohne Seele – und ohne Sinn und Verstand. In keinem Falle also ein würdiger Nachfolger des Originals.

Letztlich hat „Krieg der Welten“ aber nichts mit der Serie „The Tripods“ zu tun, ebenso wenig mit den Büchern oder dem geplanten Film.

Das faszinierende dieser alten Science-Fiction Serie, liebevoll und sehr kostspielig von der BBC produziert, liegt ganz klar in der tollen Story begründet. Die Special Effects nehmen keinen großen Stellenwert ein und verkommen auch nicht zum Selbstzweck, wie das leider heute gang und gäbe ist.

Was natürlich äußerst ärgerlich ist: die BBC hat die dritte und letzte Staffel niemals produziert, weil sich das Projekt als zu kostspielig heraus gestellt hat.

So ist man also auf die Buchvorlage oder eine der zahlreichen Übersetzung angewiesen, um zu wissen, wie das Ganze ausgeht.

Vor einiger Zeit nun gab es die Vorankündigung, dass die beiden ersten Staffeln auf DVD erscheinen, mitsamt deutscher Tonspur.

Ich habe die Veröffentlichung ein wenig aus dem Auge verloren. Als ich nun mal wieder auf diedreibeinigenherrscher.de vorbei streifte fiel mir natürlich sofort auf, dass die DVD raus ist.

Bestellung bei Amazon:

Und sofort danach habe ich Amazon.de besucht.

Die erste Staffel kostet etwas über 25€. Ich hatte Sonntag früh bestellt und Bankeinzug angegeben. Erstaunlicherweise wurde es Sonntag noch verschickt und kam heute früh an. DAS nenne ich schneller Versand! 🙂

DVD-Box:

Die DVD-Box gibt sich h fast in gewohntem Bild.

Sie besteht aus einem hochglänzenden Pappeinband und Halterungen für die drei DVDs und zwei kleinen Beigaben.

Zum einen ist ein kleines Heft beigefügt, in welchem die Episoden auf jeweils zwei Seiten ausführlicher beschrieben werden.

Und zum anderen befindet sich ein Poster eines Tripods in der Box – bei der Größe tippe ich einmal auf DIN A2. Auf dessen Rückseite sind einige DVD-Boxen und DVDs aufgedruckt, welche noch neu raus gekommen und nun verfügbar sind.

Bildqualität:

Die Bildqualität hat mich positiv überrascht. Bedenkt man, dass die Serie Anfang der 80er Jahre gedreht wurde, ist die Qualität des Bildes durchaus zufriedenstellend. Natürlich kein Vergleich mit heutigen HD-Serien, aber darum geht es ja auch nicht.

Audioqualität:

Die Folgen weisen drei Tonspuren auf. Eine deutsche Tonspur, eine englische und eine englische mit Audiokommentaren.

Es handelt sich um Stereo-Sound mit 192 Kbit/s. Die Tonqualität ist alles in allem völlig in Ordnung, bedenkt man das Alter der Originalaufnahme.

Extras:

Auf der dritten DVD befinden sich noch einige Extras.

So gibt es ein „Hinter den Kulissen“ von Folge 2. Dort sieht man 43 Minuten lang, wie die Folge 2 entsteht, mit Regieanweisungen, etc.

Es werden zudem einige Spezialeffekte gezeigt. Es wird bspw. gezeigt, wie die Tripods ins Bild hinein kopiert werden.

Zum Schluss gibt es noch eine Art überlangen Promo-Trailer (~10 Minuten) mit einigen Szenen der Serie.

Fazit:

Unter dem Strich bin ich mit der gebotenen Leistung zufrieden. Die Qualität geht völlig in Ordnung.

Die nächsten Abende sind also gerettet 🙂

Bleibt nur abzuwarten, wann die zweite Staffel endlich auf DVD erscheinen wird.

Advertisements