Sledge Hammer – Ultimate Edition – ein eindeutiges Fazit …

Neulich gab es bei Amazon ein preislich recht attraktives Angebot:

Der gute alte Sledge Hammer in der Ultimate Edition!
Ultimate bedeutet hierbei: 12 Discs – Die Komplette Serie – Streng Limitierte Auflage.

Das Ganze gab es für 24,95€ all inclusive.

Nach ein paar Tagen lag das Paket dann auch an der Packstation bereit.
Natürlich habe ich es direkt ausgepackt.

Die Hülle der Ultimate Edition macht schon wenig her.
Es handelt sich um eine einfache Pappbox. Innen vier Boxen.
Im Regal macht sie keine wirklich gute Figur.

Ich habe Nummer 243 von insgesamt 3000 Stück erhalten – wahrscheinlich aus dem Zufallsprinzip heraus.
Andererseits ist die Ultimate Edition auch noch auf Amazon zu haben. 😉

Die 12 DVDs teilen sich auf in vier Boxen.
Staffel 1 auf 4 DVDs in einer Box, bei Staffel 2 genau das gleiche.
In Box 3 Audiokommentare und in Box 4 nochmal etwas, was sich „Bonus“ nennt.
Die letzten beiden DVDs sind ziemlich stark aufgebläht.
Lediglich ein paar Trailer und weitere Audiokommentare sind enthalten.
Streng betrachtet hätte man sich die Boxen 3 und 4 sparen und alles auf die ersten 8 DVDs packen können.

Von der Bildqualität hatte ich in Anbetracht des Alters der Serie wenig erwartet.
Aber selbst dieser geringe Anspruch wurde noch unterboten.

Besonders störend finde ich die Streifen an den Seiten und den seltsamen Balken, der sich über die Hälfte des unteren Randes erstreckt.
Ab und an sind noch schwarz-weiße Balken am oberen Rand zu erkennen.

Das Bild insgesamt ist sehr verrauscht und krieselig.
Hier hätte man ruhig zumindest die Ränder beschneiden können.
Und mit ein wenig Mühe hätte sich die Bildqualität sicher noch verbessern lassen.

Wenig Mühe hat man sich auch bei der DVD-Menü Aufmachung gegeben. Aber darauf lege ich auch keinen gesteigerten Wert.
Im Laufwerk werden die DVDs als „UNDEFINED“ angezeigt. 😉

Extrem ärgerlich finde ich die DVD-Befestigungskränze.
Die Silberscheiben stecken so bombenfest darin, dass man beim herausnehmen Angst haben muss, den Datenträger zu zerbrechen!
Das ist echt eine Katastrophe!

An der Ultimate Edition wurde im wahrsten Sinne des Wortes an jeder Ecke gespart!

Wer bereits die „normalen“ Sledge Hammer DVD-Boxen besitzt, kann sich dieses Set getrost sparen.
Und für all jene, die Sledge gerne wieder sehen möchten, rate ich auch zum normalen Box-Set.
Erstens ist es billiger und zweitens bietet diese Edition nichts, was man wirklich benötigen würde.

Unterm Strich also ein einfaches Fazit: Finger Weg !

Advertisements