DVD-Hüllen – was soll dieser Steg ?!

Was ich immer schon einmal wissen wollte: was soll eigentlich dieser Steg bei DVD-Hüllen ?

DVD huelle steg

Ich meine: haben die wirklich eine Funktion ? Ergeben sie einen tieferer Sinn, den ich einfach nur nicht begreife ? Ist das Schusseligkeit bei der Herstellung ?

Ziel sollte es ja sein, eine DVD oder CD möglichst einfach und schonend aus der Hülle zu nehmen.

Und dann gibt es da bei der Mehrzahl der DVD-Hüllen einen Steg. Das passt doch nicht zusammen.

Es ist ja auch nicht so, dass man den Datenträger in der Hülle vor Schäden am Rand im Bereich der Aussparungen schützen müsste.

So muss man immer entweder rumfummeln oder den Knopf betätigen und die Hülle auf den Kopf legen, damit die DVD raus fällt.

Die Aussparungen sind ja in aller Regel vorhanden – also muss doch geplant gewesen sein, die DVD so heraus zu nehmen.

Nämlich den wie auch immer gearteten Push-Pin drücken und seitlich anfassen.

Geht aber nicht, weil der Steg im Weg ist !

Nebenbei betrachtet gehen manche Leute ja wirklich sorglos mit ihren Datenträgern um.

Wenn ich Software oder Musik gebraucht kaufe, erlebe ich es sehr selten, das diese nicht verkratzt sind.

Ich verstehe immer nicht, wieso dem so ist. Was ist denn daran so schwierig ?!

Einfach Zeigefinger in das Loch und Daumen an den Rand. Und die DVD gehört natürlich nach dem Gebrauch im Laufwerk direkt wieder in die Hülle.

Da packt man nicht mit seinen Fettfingern lustig auf der Datenseite drauf rum. Und die DVD wirft man auch nicht durch die Gegend. Und die DVD lässt man auch nicht lustig auf dem Fußboden rumliegen.

Woran liegt das bloß !? Am Steg ??

Ist das die Rache des Endanwenders, weil dieser dösige Steg nervt ? 😉

Wie freue ich mich auf den Tag, an dem man endlich alles im Netz machen kann – und keine dösigen optischen Datenträger mehr braucht. 🙂

Advertisements